Frontline Spray für Hunde und Katzen

Das wohl effektivste Mittel gegen Zecken, das ich je selbst ausprobiert habe, war das Spray von Frontline gegen Zecken und Flöhe. Auch gegen Milben soll das Spray helfen.
Das Spray lässt sich auch gut an anderen Stellen als direkt an Hund oder Katze anwenden, zum Beispiel auf dem Schlafplatz (wichtig um Flöhe wieder los zu werden). Wir haben uns das Frontline Spray gegen Zecken auch auf die Schuhe und Hosenbeine gesprüht, wenn wir in einer schlimmen Zeckensaison mit unseren Vierbeinern raus wollten. Es hat wirklich gut geholfen.

Frontline Spray ist etwas für die ganz schlimmen Fälle

Verwendet haben wir das Spray aber nur in einer wirklich schlimmen Zeckensaison. Wir sind teilweise, ohne das Spray, im Wald wie folgt gegangen: Vorneweg Herrchen, dann der eine Hund, dann die Hündin, die ein wahrer Zeckenmagnet war, dann ich mit starrem Blick auf das Fell der Hündin, um sofort reagieren zu können. Bei einem Spaziergang habe ich so zwölf Zecken noch entfernen können, bei einem anderen zehn. Die restlichen haben wir dann vor dem Einsteigen ins Auto wohl mit der Bürste runter bekommen. Aber schön war das mit dem Spaziergang wirklich nicht, in den Wald sind wir dann, obwohl unsere Hunde Waldspaziergänge geliebt haben, nicht mehr gefahren. Der war uns absolut verleidet.

Mit dem Spray hatten wir die Probleme mit den Zecken nicht mehr (Flöhe hatten unsere Hunde dort nie). Es ist das wohl effektivste Anti Zecken Mittel für Hunde, das ich je ausprobiert habe und kenne.

Frontline Spray gegen Zecken
Preis: 28,66€
Zuletzt aktualisiert am 05.04.2017
  • Menge: 250ml
  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Aber das Anti-Zecken Spray wurde von unseren Hunden absolut nicht gemocht. Das Spray musste einmal im Monat aufgesprüht und auch ins Fell einmassiert werden. Ich musste nur die Handschuhe dafür holen, schon waren unsere beiden Hunde verschwunden. Weg. Irgendwo, nur nicht da, wo ich und das Spray war. Und dabei waren beide Hunde eigentlich absolut geduldig im ertragen von medizinischen Maßnahmen, Zecken entfernen kein Problem, auch nicht an delikaten Stellen, blieben immer ruhig und gelassen. Auch Ohren untersuchen, Spritzen geben, Blut abzapfen, impfen, egal was. Das haben unsere Hunde immer alles ertragen. Aber wenn ich nur darüber nachgedacht habe, dass der Monat schon wieder rum ist und mal wieder das Spray zum Einsatz kommen muss, dann waren sie weg.

Daher meine Empfehlung: Wenn normale Mittel nichts helfen oder wenn man auch gerne mal ein Mittel im Haus hat, um sich selbst die Schuhe und Hose einzusprühen, da ist dieses Spray von Frontline wirklich Gold wert. Mit dem Spray hatten wir nicht mehr eine einzige Zecke an den Hunden.

Zecken mögen Frontline Spray nicht – Hunde und Katzen können es auch nicht riechen

Aber man sollte auch bei diesem Mittel wieder genau drauf achten, wie Hund und Katze darauf reagieren. Vor allem Katzen neigen ja gerne dazu, sich so etwas wieder abzuschlecken, in diesem Falle sollte man doch auf ein anderes Mittel zurückgreifen. Das haben unsere Hunde aber immerhin nicht versucht. Einmal drauf auf dem Fell war es ok für sie,
Frontline Spray gegen Zecken und Flöhe

Anti Zeck für den Hund. Gegen Zecken und Flöhe.

Ein Gedanke zu „Frontline Spray für Hunde und Katzen

  1. Pingback: Hunde gehen stiften – Antizeckenspray als letzte Waffe | Was hilft gegen Zecken im Garten, bei Hunden und Katzen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.