Archiv für den Monat: Dezember 2014

Kleiner Hund völlig zeckenverseucht

An der Costa Blanca hatten wir mal einen Fundhund, ein Welpe, der völlig Zeckenverseucht war. So viele Zecken auf einen Hund habe ich mein Leben noch nicht gesehen und werde es hoffentlich auch nicht mehr sehen müssen. Überall Zecken. Wir haben den kleinen Hund dann erst einmal zum Tierarzt gebracht. Seine erste Maßnahme, noch vor dem Entwurmungsmittel, war dann das kleine Bündel mit einem Antizeckenspray zu besprühen und dann alle Zecken mit schnellem Handgriff zu entfernen.
Weiterlesen

Zecke (Begriffserklärung)

Zecke steht für:

  • Zecken, eine Ordnung der Milben innerhalb der Klasse der Spinnentiere – um diese unangenehmen Tiere wird es bei antizecken.com vor allem gehen.
  • Zecke (Schimpfwort), eine der rechtsextremen Szene entstammende Beleidigung.
  • Spitznamen des Fußballspielers Andreas Neuendorf, siehe Andreas Neuendorf

Spitzname von Andreas Neuendorf

Den Spitznamen Zecke bekam Andreas Neuendorf von seinem damaligen Mannschaftskollegen Ulf Kirsten nach Neuendorfs Krankenhausaufenthalt wegen eines Zeckenbisses. Um seinen Spitznamen nach den Statuten der Deutschen Fußball-Liga GmbH auch auf dem Trikot tragen zu dürfen, musste Neuendorf diesen zuerst als Künstlernamen im Personalausweis eintragen lassen. Dies erreichte er, indem er zwei eigens gefertigte Ölgemälde versteigern ließ. Seit 2002 darf er wie etwa brasilianische Fußballspieler seinen Spitznamen Zecke offiziell auf seinem Trikot tragen

Zecken und Fußballspieler

Zecken lauern in Bäumen

Ja, die 1970er und 1980er, da war ich noch jung 🙂 Lustig aber wie sich das allgemeine Wissen seit dem verändert hat, das betrifft auch die Zecken. Damals war allgemeine Meinung, das Zecken in Bäumen lauern und sich, wenn ein Opfer, zum Beispiel meine Schwester, in die Nähe kam, einfach fallen ließen, um dann ihre blutsaugerische Arbeit zu beginnen. Heute heißt es, sie sitzen im Gestrüpp und Gras, und wenn ein Hund oder ein Mensch vorbeikommt und an diesem vorbeigeht, dann streift man sich die Blutsauger ab. Klingt auch viel plausibler.
Weiterlesen

Angst vor Zecken

Ich kannte mal eine junge Dame aus Bayern. Die hatte fürchterliche Angst vor Zecken. Ok, sie kam aus einem FSME-Risikogebiet, ganz unverständlich ist das also nicht, wenn Zecken da zu Schreikrämpfen führen können. Einmal entdeckte sie an sich eines dieser Blutsaugertierchen und hat das ganze Haus zusammengeschrien. Es war wirklich beeindruckend, was für ein Organ sie hatte.

Weiterlesen